Kreativ E.T.A. Hoffmann, Herbert Witzel

Kreativ E.T.A. Hoffmann, Herbert Witzel
Kurzer Lebenslauf Eta Hoffmann - Kreativ E.T.A. Hoffmann, Herbert Witzel - Vote & Rew Thomas

Kreativ E.T.A. Hoffmann, Herbert Witzel - Studium in tübingen: jahre philologie und philosophie, dann theologie über das evangelische kloster. Er ist das gesellige zentrum der schülerinstitution »romantika«. Neben seinen kumpels entwickelten sich uhland und kerner schwab zum 1/3 großen unterscheidungsmerkmal der tübinger romantik.

April bis juli: längere reise nach raabes, die ihn zuerst nach leipzig führt, wo er friedrich gerstäcker und gustav freytag trifft. Anschließend besuch bei karl ferdinand gutzkow in dresden. Weiterfahrt nach prag, wien, linz, salzburg, münchen, stuttgart, frankfurt und köln.

Nach seiner arbeit als rückkehrer am tübinger stift tritt schwab als professor für latein am stuttgarter obergymnasium an und heiratet sophie gmelin, mit der er 3 söhne und zwei töchter erhält.

Die immer schönere entwicklung der rezeption von raabes werken, wenn man bedenkt, dass der beginn der 1890er jahre einen überraschenden aufschwung erlebt, und seine ehrfurcht als dichter manifestiert sich bei seinem siebzigsten geburtstag, den er erhält, in vielerlei hinsicht zahlreiche hundert glückwunschschreiben.

Während seines ersten aufenthaltes in stuttgart verfolgt er als schriftsteller, verleger, herausgeber, leitfaden und rezensent einen kompletten zeitvertreib und wird durch seine kontakte zu dichtern und verlegern zur mitte des literarischen lebens in stuttgart und zum literarischen vermittler von landesweiter ausstrahlung .

Biedermeier - das klingt nach uninteressantem philistinismus in brandneuen ohren, geschmacklose lila teetassen in wohnräumen, die wie puppenstuben wirken und in denen sie auf gewisse weise nach "omma" riecht. Richtig so. Aber jetzt nicht nur. Biedermeier ist auch die zeit einer heiklen literatur der flucht in die idylle, des rückzugs in persönliches glück und tugenden. Die menschen in europa hatten nach napoleon die unglaublichen neuen gedanken satt, die eine aufstrebende bourgeoisie forderten und ihre eigene kunst und lebensweise für sich entwickelten, die unparteiisch gegenüber feudaler arroganz sein sollte. Michael holzinger hat sich für sieben größere erzählungen für die zweite größe entschieden. In einem mehrmonatigen unterrichtsabenteuer begleitet ihn gotthilf heinrich schubert in nürnberg auf der matratzen-zitadelle mit christian freiherr von truchsess und rückert, in weimar mit goethe und charlotte von schiller, in berlin mit chamisso, tieck, eta hoffmann, varnhagen, schleiermacher , jahn, franz horn, fouqué ua in hamburg bei david assur (später assing) und perthes, in kassel bei den brüdern grimm.

Das Könnte Dir Auch Gefallen...

Geben Sie in das Feld darunter ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zur Suche zurückzukehren